Musiker

Von diesen Musikern lasse ich mich vorwiegend bei meinen Konzerten und Liederabenden begleiten:

mu_HNBHans Norbert Bihlmaier – Pianist und Dirigent

war der 1. Kapellmeister des Theaters Augsburg. Er ist in Lauterbach im Schwarzwald geboren und studierte an der Musikhochschule in Stuttgart. Nach dem ersten Engagement in Trier und Gastspielen in Wien, war er seit 1973 am Theater in Augsburg. In den Niederlanden, in Österreich, Frankreich und Dänemark sowie in Luxemburg wurde er zu zahlreichen Gastspielen verpflichtet. Für die Opera in Lyon studierte Bihlmaier den gesamten Zyklus Ring der Nibelungen (von Richard Wagner) ein. Neben dem Philharmonischen Orchester der Stadt Augsburg dirigierte Hans Norbert Bihlmaier unter anderem das Symfoniorkester Odense, das “Tivoli Symfoniorkester Kopenhagen” und das “Ankara Festivalorchester”. Eine CD-Einspielung mit Orchesterliedern von Strauss und Wagner mit den Kopenhagener Philharmonikern wurde von der Redaktion der britischen Fachzeitschrift “Gromophone” zu einer der herausragenden Produktionen des Jahres 1994 gewählt und erhielt in Frankreich einen Schallplattenpreis. Für den Bayerischen Rundfunk spielte Hans Norbert Bihlmaier 1991 Griegs Liederzyklus Haugtussa ein.

mu_WKWolfgang Kraemer – Pianist

Ab 1972 Klavierunterricht durch den Vater (Musikpädagoge). Studium ander Berufsfachschule für Musik in Krumbach/Schwabenbei Pavol Kovac, Klavier. Studium ander Fachakademie für Musik der Stadt Augsburg bei Johannes Bosch, Klavier. 1992 Abschluss staatlich geprüfter Musiklehrer. 1993 Diplom der Musikhochschule München. Aktive Teilnahme am 9. Magdeburger Meisterkurs im Fach Klavier im November 2004. Erweiterte Studienbei Prof. Ansgar Janke, München, Klavier sowie bei Prof. Herbert Roth, Würzburg, Liedbegleitung und bei Jan Philipp Schulze, München, Liedbegleitung, Klavier und Kammermusik. Dozent und Korrepetitor beim InternationalenArbeitskreis für Musik in Sachsen-Anhalt mit Bläsern. Konzerttätigkeit in Deutschland, Spanien und Griechenland (Vokalbegleitung und Kammermusik). Liederabende, schwerpunktmäßig zu Kompositionenvon Schubert, Schumannund Hugo Wolf. Liedbegleitung zu Werken von Werner Wolf Glaser anlässlich einer Uraufführung im Februar 2001. Zusammenarbeit mit dem BayrischenRundfunk, München.Eigene CD-Produktionen: “Ein musikalischer Blumenstrauß”, “Im Fluss”, “Joyful Beginning”.

mu_DTDavid Thomer – Gitarrist

Erster Gitarrenunterricht im Alter von 16 Jahren bei Peter Hammerbacher und Peter Meier (München). 1996 Beginn des Konzertfachstudiums bei Prof. Matthias Seidl und Marco Tamajo am Mozarteum in Salzburg, wo er 2003 erfolgreich abschloss. Besuch von Meisterkursen unter anderem bei Joaquín Clerch, John William Duarte, Alvaro Pierri und Pál Paulikovics. Vertiefende Studien bei Jürgen Hübscher (Alte Musik) sowie Simone Fontanelli (Neue Musik). 2004 Mitwirkung als Bühnenmusiker bei den Burgfestspielen Mayen („Der Mann von La Mancha“). Konzerttätigkeiten solistisch und in verschiedenen Kammermusikbesetzungen in Deutschland, Österreich und anderen europäischen Staaten.Des weiteren sorgt er des öfteren für die musikalische Untermalung bei Literaturlesungen.

MU_ISIvana Sousek – Pianistin

Von 1978 bis 1984 Studium Klavier und Gesang an der Universität Olmütz, Padagogische Fakultät. Von 1984 bis 1988 Chorsängerin im Hauscher am Städtischen Theater in Olmütz. Seit 1988 in Deutschland lebend. Seit 1990 als private Klavierlehrerin und seit 2012 als Konzertpianistin tätig.